Themenklassen (Entwicklungsvorhaben)

Ziele:

  • Entdecken von Talenten und Fördern von Begabungen
  • Steigerung der Motivation und gute Integration der neuen 5. Klassen
  • Fachliche Vertiefung durch zusätzliche Zeitressourcen
  • Ausbau von fächerübergreifendem Unterricht


Jahrgangsstufe:

5. – 6. Schuljahr


Beginn des Entwicklungsvorhabens:
Schuljahr 2015/2016


Beschreibung:

In den Jahrgängen 5 und 6 haben die Schülerinnen und Schüler bei der Schulanmeldung die Möglichkeit, sich in Themenklassen einzuwählen. Damit fördern wir Begabungen und Interessensschwerpunkte aus der Grundschule weiter. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen können aus folgenden Schwerpunkten auswählen: bilinguales Lernen, Kultur (Musik/ Theater/ Kunst), soziales Erleben, Natur und Technik, Sport und iPad.

Abhängig von den jeweiligen Schulanmeldungen sowie dem verfügbaren Fachpersonal werden in jeder 5. Jahrgangsstufe ausgewählte Schwerpunkte angeboten, die bis zum Ende der 6. Klasse eine Schulstunde pro Woche unterrichtet werden. Ziel ist es u.a., die Klassen-gemeinschaft durch ähnliche Interessen schon möglichst früh zu stärken und den Unterricht durch fachspezifische Exkursionen und fächerübergreifenden Unterricht anschaulich und informativ zu gestalten.

Ab Klasse 7 sollen die Themenklassen inhaltlich weitergeführt werden in Form von Arbeitsgemeinschaften. Eine Evaluation des Themenklassenkonzeptes wird im Schuljahr 2017/18 stattfinden.

Genauere Informationen zu den einzelnen Schwerpunktthemen sind dem Flyer „Themenklassen“ zu entnehmen.