Schulsozialarbeit

Was ist Schulsozialarbeit?
Die Schulsozialarbeit ist ein professionelles, sozialpädagogisches Beratungsangebot der Jugendhilfe am Standort Schule.
Als eigenständiges Angebot der Jugendhilfe unterliegt die Schulsozialarbeit der Schweigepflicht.
Die Schulsozialarbeiterinnen sind Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und für die Lehrkräfte.

Die Schulsozialarbeit an der Heinrich-von-Brentano-Schule
An der Heinrich-von-Brentano-Schule existiert die Schulsozialarbeit seit dem 1.12.2005 mit der Zielsetzung, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Die Dienst- und Fachaufsicht liegt bei dem Diakonischen Werk Main-Taunus. (www.dwmt.de)

Claudia Dittrich (links), Katrin Grieß (rechts)
Claudia Dittrich (links), Katrin Grieß (rechts)

Kurzprofile

Claudia Dittrich
Sozialarbeiterin, B.A. und Niedrigseilgartentrainerin mit erlebnispädagogischen Elementen. Seit 2015 Schulsozialarbeiterin an der HvB-Schule.

Katrin Grieß
Diplom- Sozialarbeiterin und systemische Familientherapeutin in Ausbildung. Seit 2009 Schulsozialarbeiterin an der HvB-Schule

Kontakt

Heinrich-von-Brentano-Schule
Raum Nr. 17 und 18
Massenheimer Landstr. 7
65239 Hochheim am Main

Telefon: 06146 – 904641
E-Mail-Adresse: schulsozialarbeit@brentano-schule.de

Bürozeiten
Mo. – Fr. von 8:00 – 16:00
in der 1. und 2. großen Pause für Schülerinnen und Schüler