Die Leitbilder der Heinrich-von-Brentano-Schule

Personale und soziale Kompetenzen sind neben gutem Fachwissen entscheidend für Eigenverantwortung in Beruf und Gesellschaft, worauf wir unsere Schülerinnen und Schüler gut vorbereiten möchten.

Für unser großes Engagement für die Berufsorientierung ist die HvB ausgezeichnet mit dem Gütesiegel für Berufs- und Studienorientierung. Den Schülerinnen und Schüler werden umfassende Angebote im Klassenverband und im individuellen Zuschnitt gemacht, um sie passgenau und gemäß ihren Kompetenzen auf eine geeignete berufliche Tätigkeit vorzubereiten. Sie arbeiten ab der 7. Klasse mit dem hessischen Berufswahlpass. Berufsinformationstage und Praktika ermöglichen den Lernenden ein Auffinden einer eigenen Berufsperspektive. Die Berufseinstiegsberatung in Kooperation mit der örtlichen Agentur für Arbeit begleiten Schülerinnen und Schüler engagiert und lösungsorientiert im Bewerbungsprozess und dem Berufseinstieg.

Ein großes Wahlverfahren für die Schülersprecher lässt die Lernenden aktiv teilhaben an Demokratieprozessen und sich als selbstwirksam erfahren. Verantwortung für sich und andere übernehmen sie als besonders ausgebildete Schülersanitäter, um Verletzten und Kranken eine Erstversorgung und eine liebevolle Betreuung zu geben. Einige sind als Mediatoren tätig und vermitteln kompetent bei Streitigkeiten und Konflikten.

Weitere Leitbilder