Englisch

Englisch, lingua franca
Englisch ist die Weltsprache der Gegenwart und die wichtigste internationale Verkehrssprache. Als lingua franca ist Englisch die Sprache der internationalen Organisationen und somit aktuell die weltweit am meisten gesprochene Sprache. Es ist also von zentraler Bedeutung, sie gut zu beherrschen. Der Englischunterricht auf der Heinrich-von-Brentano Schule ermöglicht es einerseits, die kommunikative und interkulturelle Kompetenz zu entwickeln, und andererseits, auch die Medien- und Methodenkompetenz zu fördern.

Bilinguales Lernen
Unsere Schule bietet in den Jahrgängen 5 und 6 einen bilingualen Zweig an, der Teil des Schulprogramms ist. Die Schüler haben die Möglichkeit, sich in die Themenklasse „GL Bili“ einzuwählen und erhalten einen Einblick in die Praxis des bilingualen Unterrichts. Der Lehrstoff wird in dem Fach Gesellschaftslehre auf Deutsch und auf Englisch vermittelt, um die Sprachkompetenz der Schüler in Englisch anhand eines vertrauten Themas zu verbessern.

Studienfahrt (England)
Im Fremdsprachenunterricht sind nicht nur die Anwendung und Erweiterung der Sprachkompetenz von großer Bedeutung, sondern auch die Vertiefung der Landeskundekenntnisse sowie der Erwerb interkultureller Kompetenzen. Unsere Studienfahrt nach England bietet jedes Jahr den Schülern aus der 9. und 10. Klasse die Möglichkeit, ihre erworbenen Sprachkenntnisse auszuprobieren und ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit in einer englischen Gastfamilie weiterzuentwickeln.

Exkursionen
Exkursionen ermöglichen eine praxisnahe Vermittlung des Unterrichtsstoffes. Ein Besuch ins Theater oder spezielle Ausflüge, die innerhalb der Kurse organisiert werden, bieten den Lernenden die Gelegenheit, die unterrichtlichen Inhalte zu vertiefen und das bereits Gelernte in einem anderen Umfeld zu präsentieren.

The Big Challenge
The Big Challenge ist ein europaweiter Englischwettbewerb für SchülerInnen der 5. und 9. Klassen, der in der Regel immer Anfang Mai stattfindet. Das Ziel dieses Wettbewerbs ist es, den SchülerInnen einen pädagogischen Anreiz zu geben, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern. Seit 2015 nimmt die HvB kontinuierlich an The Big Challenge teil und konnte für 2017 insgesamt 150 TeilnehmerInnen melden.
Während einer Schulstunde beantworten die SchülerInnen 45 Multiple-Choice Fragen zu den Themen Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Unabhängig davon, wie der Test ausfällt, erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat und ein Poster mit Stadt- oder Strandmotiven aus englischsprachigen Ländern. Für die Jahrgangsbesten gibt es zusätzlich eine School Award-Medaille, ein First Class Honours-Diplom und eine Lektüre in englischer Sprache. Zudem können die Teilnehmer tolle elektronische Preise gewinnen, u.a. Kopfhörer, Laptops oder Home Audio Systems von Sony.

Ü-11
Die SchülerInnen mit einer FOS/ Ü-11 Tendenz können sich für den Vorbereitungskurs in Englisch anmelden, der inhaltlich der Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe dient. Der Kurs findet nachmittags statt und umfasst zwei Schulstunden pro Woche. Hierbei werden vor allem die Kompetenzen Writing, Reading, und Speaking geschult, die sich an aktuellen Themen der Landeskunde, wie zum Beispiel dem amerikanischen Waffengesetz, oder Feiertagen in englischsprachigen Kulturen orientieren. Zusätzlich erfolgt eine Wiederholung aller bislang gelernten Grammatikstrukturen, um den Übergang in die Eingangsphase der gymnasialen Oberstufe zu erleichtern.

Englandfahrt (Februar 2017)
Englandfahrt (Februar 2017)
Fremdsprachentheater Rüsselsheim (November 2017)
Fremdsprachentheater Rüsselsheim (November 2017)