Die Schulbibliothek

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu ungeträumten Möglichkeiten, zu einem berauschend schönen, sinnerfüllten und glücklichen Leben.“
(Aldous Huxley)

Eine gute Lesekompetenz der Schüler ist eine wesentliche Voraussetzung um in den meisten Fächern erfolgreich mitarbeiten zu können. Deshalb ist es unser primäres Anliegen, die Lesekompetenz unserer Schüler zu fördern und ihnen das Interesse an Büchern wieder stärker nahe zu bringen. Und wo geht dies besser als in einer eigenen Schulbibliothek?

Deshalb freuen wir uns, dass wir seit der Eröffnung unserer schuleignen Bibliothek im Winter 2008 den Schüler/innen ca. 4.000 Medien bereitstellen können. Neben allgemeinen Nachschlagewerken, Fachbüchern, Zeitschriften und DvDs erfreut sich insbesondere der Bereich der Kinder- und Jugendbücher großen Interesses und Zulaufs.