Wird das „Wäldchen“ zur Erholungsfläche umgestaltet?

Zumindest in der Fantasie des Schülers Marc Reizlein (Klasse 8d) ist dies ein durchaus sinnvoller und umsetzbarer Ansatz. Wie alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe hat Marc kurz vor den Herbstferien sein erstes Betriebspraktikum abgelegt. Er arbeitete für 2 Wochen im Hochheimer Architekturbüro ENDERSWEISSBANGERT und hat sich dort mit einem ganz speziellen Projekt beschäfigt. […]