Den eigenen Fähigkeiten auf der Spur – Der Berufe-Kennenlerntag im 7. Jahrgang

Der diesjährige Berufe-Kennenlerntag im 7. Jahrgang fand vom 25. bis 31. Januar 2019 statt. An jedem Tag durchlief eine Klasse den Parcours. Dabei konnten die Schüler*innen an vier Stationen in die Berufsfelder Gastronomie, Handwerk, Pflege und (Reise-)büro hineinschnuppern und ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen erforschen. Begleitet wurden sie als Kleingruppe von jeweils zwei erfahrenen Beobachter*innen. Am Ende des Tages führten diese gemeinsam mit der kleinen Gruppe an Schüler*innen ein Auswertungsgespräch, in dem die besonderen Fähigkeiten und Stärken und die noch vorhandenen Schwächen ergründet und besprochen wurden. Die Ergebnisse wurden in einem Zertifikat festgehalten, welches den Schüler*innen am Montag, 25.2.2019, feierlich in der Aula von den Klassenlehrkräften und der Stufenleiterin Ulrike Sebastiani überreicht wurde.