Die Zukunft sind wir – One Company

Dieses Jahr startet eine neue Generation der Schülerfirma: Die neue Schulfirma One Company, geführt von Schülern aus dem Jahrgang 10, hat Großes vor. One Company verschönert den Schülern der Heinrich-von-Brentano-Schule den Schultag mit aufregenden Aktionen. One Company hat viele neue Aktionen für das laufende Schuljahr geplant.

Für was steht One Company?
One Company steht für die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt der Schüler.

Was ist unser Konzept?
Unser Konzept besteht daraus, den Schülern das Schuljahr mit kleinen Aktionen z.B. mit dem Verkauf von Essen oder Kostümpartys zu verschönern.

Die Projektidee
Die Pläne für die nächsten Monate sind die Verkäufe von Süßigkeiten oder der Verkauf von Brezeln am Tag der offenen Tür.

Die Kapitalbeschaffung
Es beginnt damit, dass jeder Schüler der Schülerfirma ein Startkapital von mind. 3-5€ zur Verfügung stellt.

Der Verlauf des ersten Geschäftshalbjahres
Das erste Halbjahr beginnt mit dem Verkauf von Süßigkeiten, dem Verteilen von Nikoläusen und dem Verkauf von Brezeln in der Halle vor der Aula.

Die zweite Hälfte des Geschäftsjahres
Zu Beginn des zweiten Halbjahres verteilen wir Rosen am Valentinstag. Der Rest ist noch in Planung. Falls Sie noch Ideen für unsere Schülerfirma haben, sprechen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail.