Bericht zum Kulturabend

Am 22.03.18 fand unser bereits vierter Kulturabend statt. Dieses Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Träume“ beschäftigt.
Das vielfältige Programm reichte von Tanz, Theater, Musik, Akrobatik und Vorträgen bis hin zu einer großen Ausstellung im Foyer. Neben Schüler/innen unserer Schule waren auch Schüler/innen der Weinbergschule beteiligt. Die Schülerfirma und der Förderverein sorgten in der Pause wieder für das leibliche Wohl.
Am Abend waren 250 SchülerInnen auf der Bühne zu sehen, die das Publikum über drei Stunden fesselten. Die beteiligten SchülerInnen verfolgten das Geschehen auf einer Leinwand hinter der Aula.
Die insgesamt sieben theatralen Beiträge wurden gemeinsam mit den Kollektivschläfern aus der FLUX-Kooperation bearbeitet.
Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wurde der Abend in zwei Blöcke gegliedert. Dabei traten im ersten Block hauptsächlich 5./6. Klässler auf und im zweiten Block Schüler ab Klasse 7.
Näheres finden Sie in den Artikeln der örtlichen Presse.

Hochheimer Zeitung
Wiesbadener Kurier

Nina Hahn