HvB-Fußballmannschaft belegt zweiten Platz beim Kreisentscheid

Auch in diesem Jahr war die HvB-Schule beim Bundeswettbewerb Jugend trainiert für Olympia mit zwei Fußballmannschaften vertreten. Gecoacht von den Lehrkräften Johannes Dafinger und Johannes Seck nahmen jeweils 15 Schüler im September am Kreisentscheid in Hattersheim teil.

Die Schüler des jüngeren Teams (Jahrgang 2004–2006) mussten sich trotz großen Kampfgeistes sowie knappen Niederlagen mit einem fünften Platz zufrieden geben, während die HvB-Jungs des älteren Teams (Jahrgang 2002–2004) den Gesamtsieg nur knapp verfehlten und eine guten zweiten Platz belegten.

Ohne Frage war es ein höchst unterhaltsames und interessantes Erlebnis und die Fachschaft Sport bedankt sich bei allen Beteiligten für den sportlichen Einsatz.

Autor: Johannes Seck